MAIN
ÜBER UNS EVENTS KARRIERE CSR NEUIGKEITEN

Six Dance Lessons in Six Weeks


Datum: 2015.02.20.< Vorheriges   Nächstes >

Docler Entertainment organisierte gestern Abend im Utopolis Kirchberg die europaweite Filmpremiere von "Six Dance Lessons in Six Weeks".

Das offizielle Debut der US-Luxemburgischen Co-Produktion, des ausführenden Produzenten Bruno Peter Gyorgy fand am 12.Dezember 2014 in Los Angeles statt.

Der Film wurde im Rahmen des Savannah Film Festivals besonders hervorgehoben, da die Protagonistin des Werkes, Gena Rowlands (bekannt durch „The Notebook“) mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet wurde.

Der Film basiert auf dem internationalen Schauspiel vom Richard Alfieri, das bereits in 24 Ländern auf 14 Sprachen aufgeführt wurde. Es ist eine bewegende Komödie über die Rentnerin Lily Harrison (gespielt von Gena Rowlands), die den Tanzlehrer Michael Minetti (Cheyenne Jackson) engagiert um ihr private Tanzstunden in Florida zu geben (eine Stunde pro Woche, sechs Wochen lang). Was anfangs nach einer ungleichen Partnerschaft aussieht, verwandelt sich schnell in eine starke Freundschaft zweier Menschen die Ihr Innerstes ergründen und Ihre tiefsten Emotionen durch das Tanzen zeigen.

“Ich war sehr bewegt von der Handlung und bin davon überzeugt, dass diese Geschichte viele Menschen berührt. Es ist lustig und traurig zur gleichen Zeit und enthält viele Emotionen die wir tagtäglich erleben. Insgesamt ist es sehr ergreifend, deshalb beschloss ich aktiv darin mitzuwirken”, beschreibt es Gyorgy Gattyan Besitzer und Gründer von Docler Holding.

Artikel

2017.12.01.
2017.09.14.
2017.05.23.
2017.04.12.
2016.11.28.

Deutsch
Docler Holding ©2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Main - Über uns - Events - Karriere - Kontakt - Impressum - Privacy - Facebook - Twitter - Instagram - LinkedIn - YouTube - RSS
AmCham Hungary